TATÜTATOUR nimmt Fahrt auf

Mit Stolz und voller Freude können wir mitteilen, dass die Firma Casco den Thüringer Jugendfeuerwehren im Zusammenhang mit der TaTüTaTOUR 2021 drei NEO PROTECT 5IN1 Helme gespendet hat. Diese werden für das Stadtradeln im Sommer verlost. Jede Thüringer Jugendfeuerwehr, die in ihrem Ort daran teilnimmt, hat die Chance, die Helme zu gewinnen. Ganz begeistert waren von den schicken “Teilen”, die von der Firma “Casco” gesponsert werden, auch ThFV-Verbandsvorsitzener Karsten Utterodt und Landesjugendwart Jörg Deubert. Außerdem gibt es den SPEEDAERO 2RS der Firma Casco zu gewinnen.

Die TaTüTaTOUR ist ein Spendenprojekt für die Thüringer Jugendfeuerwehr, in der in 48 Stunden die beiden Radsportler im fliegenden Wechsel die Thüringer Landesgrenze abfahren werden. Die Gesamtlänge der Strecke liegt bei circa 1.100 Kilometern. In Verbindung mit der TaTüTaTOUR möchten wir die Thüringer Jugendfeuerwehren anspornen, mit dem Fahrrad sportlich aktiv zu sein. So können alle Jugendfeuerwehren in Thüringen beim Stadtradeln um die schicken Helm-Gewinne wetteifern. Zum Abschluss wird dann aus allen Ergebnissen ein Sieger gekürt. Mehr dazu hier

Auf dem Bild v.l.n.r. ThFV-Verbandsvorsitzender Karsten Utterodt die Radsportler Fabian Kilian und Sebastian Lang sowie unser Landesjugendwart Jörg Deubert